Herkunft/Datierung von Schnupftabakbehältnissen

 Startseite
 Hobby
 Genealogie
 Heimat
 Schnupftabak

Herkunft / Datierung 

Kuriositäten  
Schnupftabakglas 
Tabakhersteller 
Schnupfen ist modern? 
 Ansichtskarten
 Bilder
Politik
 Impressum
 Gästebuch
   

Die Gründe warum in verschiedenen Orten, in verschiedenen Ländern sehr unterschiedliche Schnupftabakbehälter kultiviert wurden, sind sehr vielseitig.

 

 

Wo Glas vorhanden war, hat man es, wie in Bayern für diesen Zweck genutzt. In anderen Gegenden hat man notgedrungen zu anderen Materialien, wie Holz, Horn, Zinn, etc. gegriffen, die dann aber auch andere Formen besaßen.

 

 

Andenken aus Rigi Kulm in der Schweiz

 

 

  BringWasMit
  Mit dem aufkommende Tourismus im 19. Jahrhundert, dienten Andenken nicht nur der eigenen Erinnerung oder dem Nachweis des „Dagewesenseins", häufig sind Souvenirs „Mitbringsel" für die Daheimgebliebenen gewesen.
  Wesentliches Merkmal der käuflichen Souvenirs ist die eindeutige Kennzeichnung der Herkunft des Objekts durch den Ortsnamen, ein Wappen oder eine Ansicht.
  Souvenirgegenstände mit Mosaikintarsien aus Sprudelstein wurden im 19. und in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zum „Markenzeichen" der Kurstadt Karlsbad. Durch das internationale Kurpublikum gelangten diese Erinnerungsstücke in alle Welt.
     
   

Sandauer Dose - Sprudelstein

   

Schriftzug „Carlsbad"

     
   

Wie alt kann die Dose aus „Carlsbad" sein?

   

Die Geschichte der „Sandauer Dosen" beginnt  1799. Johann Geiger machte sich in Unter-sandau selbständig. Die Brüder Emil und Josef Kraus waren um 1930 die einzigen, die noch mit der Herstellung der „Sandauer Dosen" vertraut waren.

     
    Schnupftabakflasche aus Holz und Geweih
   

 
 
Nach bisherigen Informationen soll die holzgeschnitzte Flasche aus dem Bayerischen Wald stammen. Das Behältnis ist eine Kombination von Dose und Flasche. Die Dose soll vor 1900 hergestellt worden sein.      Diese Flasche soll aus dem Böhmerwald oder Bayerischen Wald stammen. Die Besonderheit liegt bei den unterschiedlichen Materialien, Geweih und Glas.

   

Wer kann hierzu weitere Informationen geben, besten Dank.

Schnupftabakflasche aus Aluminium

Schmalzlerfranzl - Flasche aus Aluminium

Reklameflaschen wurden nicht nur aus Steinzeug hergestellt.
    Warum wurden solche Aluminiumflaschen hergestellt?
    Mit einem Gewicht von nur 40 gr. ist diese Flasche natürlich deutlich leichter als eine gleichgroße Steinzeugflasche. Da während der Kriegsjahre Metall in allen seinen Formen sehr rar war, ist das Alter der Flasche unklar.
     
    Wie alt ist die Schmalzlerfranzl - Flasche aus Aluminium?