Heimatgeschichte und Genealogie

 Startseite
 Hobby
 Genealogie
 Heimat
Das Dritte Reich
Soldaten im 1. Weltkrieg
Bilderausstellung
Projekte 
Heimatbuch 
Möhrener Geschichten 
Dokumentation 
Zeitzeugen 

Vergänglichkeit 

Wussten Sie schon... 
 Schnupftabak
 Ansichtskarten
 Bilder
Politik
 Impressum
 Sitemap
Vergänglichkeit digitaler Materialien und Daten
  Was hat die Vergänglichkeit digitaler Materialien und Daten mit Heimatgeschichte zu tun?
 

Es ist zweifelsfrei praktisch, sämtliche Fotos, Filme, Texte und Dokumente digital zu speichern. Aber irgendwann folgt die böse Überraschung: Digitale Daten sind nichts für die Ewigkeit, die Haltbarkeit der Speichermedien ist begrenzt.

Der Durchbruch des digitalen Zeitalters wird gleichzeitig die Epoche der größten Datenverluste sein – sowohl gesamtgesellschaftlich als auch im privaten Bereich.  Die Urlaubsfotos von der Digitalkamera, die digitalisierten Dokumente aus der Vergangenheit – alles futsch?

Damit unsere Kinder und Enkelkinder die Fotos, Dokumente und Filme später nicht im Computermuseum betrachten müssen, ist eine Umwandlung auf die jeweils aktuellen Dateiformate und neue Speichermedien in regelmäßigen Abständen notwendig.

Das Zauberwort der digitalen Archivierung heißt «Redundanz». Eine gute Redundanz bedeutet, dass von einem Text oder einem Bild sehr viele Kopien im Umlauf sind und die Wahrscheinlichkeit eines kompletten Verlustes daher gegen Null gehen.
    Eine Redundanz kann sicherlich auch ein Buch sein!
    Das Buch hat eine große Vergangenheit. Ich bin davon überzeugt, es wird auch eine große Zukunft haben.
     
    Schwäbisches Friedhofsprojekt
    Das Ziel dieses Projektes ist die Dokumentation der Friedhöfe. Immer mehr Gräber werden aufgelöst, die Liegezeiten werden immer kürzer. Mit den alten Gräbern verschwindet auch ein Stück Kulturgut. Ist ein Grab erst einmal aufgelöst, geraten auch die Personen, die dort liegen in Vergessenheit. Mit den Fotos, wird ein Stück Friedhofskultur festgehalten. Man stellt fest, kein Friedhof gleicht einem anderen.
     
    Wir haben das schwäbische Friedhofsprojekt unterstützt und folgende Friedhöfe fotografiert und gelistet:
   
  91757 Möhren, Stadt Treuchtlingen
  91757 Gundelsheim, Stadt Treuchtlingen
  91799 Rehlingen, Gemeinde Langenaltheim
  86700 Otting
  86709 Wolferstadt
     
    Weitere Hinweise zu diesem Projekt unter:

http://www.stammbaumtisch-nordschwaben.de/schwaebisches_friedhofsprojekt.htm